Wir feiern Gottesdienste. Bitte bringen sie weiterhin einen Mund-Nase-Schutz mit. Eine Anmeldung ist nicht mehr notwendig. Allerdings führen wir Teilnehmer*innen-Listen, die bis zu 3 Wochen im Pfarramt aufbewahrt und danach vernichtet werden.
Weiterhin ist folgendes zu beachten:

  • Wer nicht zu den Gottesdiensten kommen kann oder möchte, kann auf angebotene Gottesdienstübertragungen auf unserer Internetseite, den öffentlich-rechtlichen Sendern oder durch die Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens zurückgreifen.
  • Weiter werden wir jeden Tag einen kurzen Impuls auf dieser Webseite veröffentlichen, der geistlich zurüsten, aufbauen, ermutigen oder ermahnen soll.
  • Zur Zeit finden noch keine Christenlehren, Kinderstunden oder Konfirmanden-Tage statt.
  • Die Pfarrämter sind für Besucher*innen geöffnet. Bitte treten Sie nur einzeln ein und achten Sie auf die Einhaltung der Abstände.
  • Besuchsdiensten wird es frei gestellt, ob sie telefonisch gratulieren möchten, eine Karte einstecken oder einige Tage später den Besuch der Jubilare antreten. Die Besuche in großer Runde am jeweilige Geburtstag selbst, empfehlen wir, zu vermeiden.
  • Alle neu angemeldeten Beerdigungen finden in gewohnter Weise, unter Einhaltung der Abstände statt. 
  • Taufen, Eheschließungen und Trauungen sowie Segnungen können angemeldet und nach Absprache unter den gegebenen Hygieneschutzbedingungen durchgeführt werden.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Aufenthalt auf unserer Internetseite. Schauen sie sich in aller Ruhe um. 
                                                                                                                  


Wir feiern Gottesdienst: 1. Sonntag nach Trinitatis,  14. Juni 2020  	9 Uhr  	Gottesdienst in Bockendorf 	10:30 Uhr  	Gottesdienst in Hainichen 	(beide mit Pfr. Scherzer) 	10:30 Uhr  	Gottesdienst in Pappendorf  	(mit Pfr. Schirmer) 2. Sonntag nach Trinitatis, 21. Juni 2020 	9:00 Uhr  	Gottesdienst in Pappendorf  	10:30 Uhr 	Gottesdienst in Langenstriegis 	(beide mit Pfr. Schirmer) 	16:30 Uhr 	"Aufbruch"-Gottesdienst in Hainichen 	(mit L. Seltmann) 24. Juni: Johannistag  Andachten in Bockendorf, Langestriegis,  Gersdorf und Pappendorf  3. Sonntag nach Trinitatis,  28. Juni 2020  	9:00 Uhr  	Gottesdienst in Bockendorf  	10:30 Uhr  	Gottesdienst in Pappendorf 	(beide mit Pfr. Schirmer) 	9:30 Uhr  	Gottesdienst in Hainichen 	(mit Sup. i.R. Rudolph)


Oase    Kibi    RZ Seite  
 Oasen-Rüstzeit   Kinderbibeltage   Gemeinderüstzeit in Hohenfichte  


Nächste Gottesdienste

Donnerstag, 9. Juli 202019:30
Jugendgottesdienst
Sonntag, 12. Juli 202010:00
Klostergottesdienst Altzella
Sonntag, 19. Juli 202009:00
Gottesdienst Pappendorf
Sonntag, 26. Juli 202009:00
Gottesdienst Hainichen
Sonntag, 26. Juli 202010:30
Gottesdienst Bockendorf
Sonntag, 2. August 202009:30
Gottesdienst Pappendorf

 

Nächste Gemeindeveranstaltungen

Keine Termine


Weitere Veranstaltungen

5. Juli 2020 10:30 -
Motorradfahrergottesdienst


Diesmal wird zum Pappendorfer Mogo Andreas Riether die Predigt halten, da Roberto Jahn kurzfristig zu einer wegen Corona verschobenen Freizeit ist. Auch
auf das anschließende Grillen wollen wir wegen der vorgeschriebenen Hygieneregeln dieses Jahr verzichten.

8. Juli 2020 19:00 -
Konfirmanden-Elternabend


Eltern und Konfirmanden der Klasse 8, die in diesem Jahr Konfirmation gefeiert hätten, sind an diesem Abend
herzlich in die Kirche Bockendorf zu einer Andacht eingeladen. Im Anschluss daran wollen wir in der Kirche über die weiteren Möglichkeiten und Verfahrensweisen
bis zur Nachholung der Konfirmation sprechen. Bitte richten Sie sich / richtet Euch diesen Termin ein.

10. Juli 2020 19:30 -
Konzert in Pappendorf


"Mein stiller Horizont" a capella zu diesem Konzert wird ganz herzlich in die Pappendorfer Kirche eingeladen. Es erklingen Gesänge der russischen Kirche,
sowie russische und ukrainische Kosakenlieder. Am 10.7. um 1 9.30 Uhr beginnt das Konzert mit VALERINA. Die Sängerin und Klavierlehrerin Valeriya Shishkova
stellte sich im vergangenen Jahr mit einer Gruppe russischer Musiker in unserer Pappendorfer Kirche vor. In diesem Jahr singt sie im Quartett VALERINA.
Die aus Russland stammenden Künstler leben schon einige Zeit in Sachsen und Valeriya Shishkova hat sich Pappendorf zur Wahlheimat auserkoren. Wegen Corona
haben die Künstler viele Absagen erhalten und wir sind froh, dass unsere Kirche gnügend Platz mit Abstand und Hygieneregeln bietet. Karten zu 12,00 Euro
und ermäßigt zu 8,00 Euro gibt es an der Abendkasse. Sie sind herzlich eingeladen.

11. Juli 2020 19:30 -
Pfarrhofkino in Bockendorf


Wir beginnen mit einer Andacht in der Kirche und gehen danach auf den Pfarrhof -wenn das Wetter es zulässt. Dort gibt es die Möglichkeit,
bei dem einen oder anderen Getränk, einen Film zu schauen, unter Einhaltung der Abstände. Ob wir auch Essen anbieten können, ist leider noch nicht endgültig
geklärt.

17. Juli 2020 18:00 -
Sommertreffen Konfirmanden Klasse 7


Die Konfirmanden der Klasse 7 sind
an diesem Abend zum Sommertreffen geladen, damit wir uns – bevor die Sommerferien
beginnen und wir uns erneut 6 Wochen nicht sehen werden – noch einmal sehen
können, miteinander sprechen, beten, Andacht halten, planen, aber auch spielen können.
Ende ist gegen 20 Uhr.

17. August 2020 - 22. August 2020
BIETZ


Auf Grund der Coronakrise gibt es einige Änderungen beim Ablauf des Festivals. Die Dauer
wurde verkürzt. Es wird nur an den Nachmittagen Angebote auf dem Gelände der
Kirchgemeinde geben. Zur BIETZ – Time am Abend ist eine Anmeldung erforderlich. Weitere
Infos auf der Jugendseite!

Liebe Gemeinde, dieses Jahr führen wir das BIETZ! vom 17. bis 22.08. als eine Reihe von Tagesveranstaltungen
durch, ohne Übernachtungen vor Ort. Als Unterstützung bieten wir für die Jugendlichen
einen Taxiservice an. Manche kommen aber von weit her (Dresden, Erzgebirge). Für
diese jungen Leute wäre eine tägliche Anfahrt (mit oder ohne Taxiservice) zu aufwändig. Deswegen
suchen wir Gastfamilien, in denen die Jugendlichen vom 17. bis 22.08. unterkommen. Ein
besonderes Programm brauchen sie nicht (sie haben ja das BIETZ!) aber Verpflegung muss sein.
Die rechtliche Absicherung besteht darin, dass die Eltern ihr schriftliches Einverständnis geben.
Eine Aufwandsentschädigung wird gezahlt. Sollten Sie Fragen oder konkrete ÜbernachtungsmöglichkeitenhabenwendenSiesichbittetelefonischanmich(
017628227338).

Arndt Kretzschmann

2. September 2020 18:00 -
Elternabend für die Christenlehre


Für den 2.9. ist ein Elternabend um 18 Uhr in Pappendorf (Haus Hoffnung) geplant.
Dazu sind auch die Eltern aus den Kirchgemeinden Bockendorf und Langenstriegis
herzlich eingeladen. Dort gibt es weitere Infos bzw. werden Absprachen getroffen, wie
es im kommenden Schuljahr weitergeht.

8. September 2020 17:30 -
Startschuss


Startschuss für die Konfirmanden der neuen 8. und der neuen 7. Klasse in der Trinitatiskirche in Hainichen.
Eltern und Konfirmanden des alten und neuen Jahrgangs sind an diesem Nachmittag
herzlich eingeladen, mit den Pfarrern Scherzer und Schirmer Andacht zu feiern und
über die Termine und Vorhaben für das neue Konfi-Jahr zu sprechen.

19. September 2020 09:00 - 19. September 2020 11:00
Gaben zum Erntedankfest


Erntegaben fürs Erntedankfest können am Samstag, den 19.9. von 9 - 11 Uhr in der Kirche abgegeben werden.

19. September 2020 19:00 -
Konzert zum Erntedankfest


Wie schon im vergangenen Jahr angekündigt, wird sich die Form der Abendmusik am
Samstag vor dem Erntedankfest verändern. Keiner hat vermutet, dass sich unser Leben
und unsere Gemeinschaft so komplett verändern wird, wie wir es in der vergangenen
Zeit erlebt haben.
Wir planen eine Abendmusik gemeinsam mit zwei Gastmusikern, um die „Stammbesetzung“
des Abends etwas zu entlasten. Es wird sich zeigen, in wieweit die Abstandsregelungen
bis zu diesem Zeitpunkt gelockert werden. Wir freuen uns sehr darauf -auch
mit Abstand- gemeinsam zu musizieren und, Ihnen den Zuhörern, eine Freude zu bereiten.
Wir laden ganz herzlich für Samstag, den 19.9. um 19 Uhr in die, zum Erntedankfest
geschmückte, Pappendorfer Kirche ein. Kerstin Kreinacker

Seelsorgetelefon Corona hoch

Hier geht's zur Gebetspinnwand. Dort können sie Gebete oder Gebetsanliegen hinterlassen. Wir erheben dabei keinerlei persönliche Daten.

Hier geht's zum YouTube-Kanal der Kirchgemeinden im Striegistal.



Theol.Schirmer

Evangelischer Theologe, Pfarrer und Doktorand in Sachsen
  • Impuls für den 4. Sonntag nach Trinitatis - 05.07.2020








    Sie möchten dem Impuls hören? Kein Problem!
    Das geht mit dem nachstehenden Player oder per Telefon:0345/483412478  (Geben Sie die Nummer gern weiter!)




    Durch Orte getrennt, im Glauben vereint.

    Losung und Lehrtext für den
    4. Sonntag nach Trinitatis, 
    05.07.2020

    Freut euch und seid fröhlich im HERRN, eurem Gott.
    Joel 2,23

    Durch Christus Jesus, unsern Herrn, haben wir Freimut und Zugang in aller Zuversicht durch den Glauben an ihn.
    Epheser 3,12


    Impuls für den Tag

    Wir sollen uns freuen – ein klarer Aufruf aus unserem heutigen Losungswort. 

    Es gibt Dinge in unserem Leben, die uns alles andere als fröhlich stimmen. In der Welt geschehen traurige Dinge und der persönliche Alltag hat seine Herausforderungen oder wie es bekanntlich heißt, seine eigene Plage. 

    Jesus sagt uns kein problemfreies Leben zu. Wir werden Nöte und Schwierigkeiten hier auf der Erde erleben. Aber die frohe Botschaft in allem ist, dass wir nicht allein durch Durststrecken und Krisen gehen müssen. Jesus möchte uns in der Tiefe unseres Lebens begegnen. Wenn wir in diesen Situationen uns bewusst zu Jesus wenden und ihn dabei anschauen, hebt dieser Perspektivenwechsel uns aus unseren Sorgen und Problemen heraus. Freude wird im Galaterbrief als eine Frucht des Heiligen Geistes genannt. Sie erwächst aus der Beziehung zu Christus. Der Wachstumsprozess des Glaubens kann durchaus Tränen und Schmerzen beinhalten. Aber durch die Beziehung zu Jesus kann dieser Prozess in eine tiefe Freude verwandelt werden, die die Kraft besitzt, Schwierigkeiten und Hindernisse zu überwinden.   

    (von Gemeindepädagogin Heike Dieken aus Pappendorf)